Zertifiziertererer.


Klasse für die Masse.

Ganz gleich, ob für unsere Rollenoffset-, Bogenoffset- oder Digitaldruck-Produkte –
der Blaue Engel (UZ 195) hat enorm viele Vorteile. Für die Umwelt. Für die Verbraucher.
Und besonders für Sie. Hier die Wichtigsten:

Ökonomisch betrachtet:

  • Green Publishing mit dem Blauen Engel nutzt den wachsenden Markt für nachhaltige, ökologische Produkte*
  • Er ist das bekannteste Ökolabel für Konsumenten.
  • Mit ihm kommunizieren Sie ohne zusätzlichen Aufwand Ihr Umweltengagement.
  • Und profitieren so vom großen Imagefaktor ökologisch-verantwortungsvoller Unternehmensführung.**
  • Was wir bei der Herstellung von Papier und während des Druckens an Energie, Wasser und CO2 sparen, zählt auch in Ihrer Umwelterklärung.
    Sprich, Blauer Engel-zertifizierte Prospekte, Beilagen etc. verbessern Ihre Umweltbilanz zusätzlich (s. Einspareffekte)

Und ökologisch gesehen:

  • nur Einsatz Blauer Engel-zertifizierter, leistungsstarker Recyclingpapiere von Steinbeis (UZ 72), die ohne chlorhaltige Bleichmittel oder umwelt- und gesundheitsschädliche Chemikalien hergestellt werden.
  • 100 % Ressourcenschutz (Wald)
  • Abfallvermeidung
  • Begrenzung der VOC-Emissionen in der Druckerei***
  • Verwendung von Druckfarben ohne schädliche Mineralöle (s. Kasten)
  • Einsatz von emissionsarmen Klebstoffen bei falzgeleimten Produkten
  • hochwertige Recyclingfähigkeit gebrauchter Produkte mit Nachweis der Deinkbarkeit
  • Energie- und Umweltmanagement in Druckerei und Papierfabrik.

In Zahlen ausgedrückt:

Eine führende deutsche Krankenkasse hat ihr vierteljährliches Kundenmagazin auf Steinbeis Magazinpapier umgestellt und lässt es bei Eversfrank drucken.
Papier:
60 g/mCharisma silk, ca. 220.000 kg

Die Einspareffekte****:

Wasser: 65 %
Energie: 68 %
Holz: 100 %
CO2: 62 %

Übrigens, die verbleibenden unvermeidlichen CO2-Emissionen lassen sich unkompliziert durch Evers-ReForest kompensieren. Mit Wald-Aufforstungen in Schleswig-Holstein.

Gut zu wissen.

Das Wichtigste zu „mineralölfreien“ Druckfarben:

  • In konventionellen Druckfarben befinden sich Kohlenwasserstoffe aus Mineralöl als Lösungsmittel bzw. Trägersubstanz für die Pigmente. Und zwar:
    • aliphatische (gesättigte) Kohlenwasserstoffe (MOSH)
    • aromatische (ungesättigte) Kohlenwasserstoffe (MOAH)
  • Diese Kohlenwasserstoffe dürfen gemäß Blauem Engel in Offsetdruckfarben nur sehr begrenzt enthalten sein.
  • Bogenoffsetfarben sind bei Eversfrank zu 100 % mineralölfrei.
  • Rollenoffsetfarben entsprechen den Kriterien des Blauen Engel (UZ 195) seit 1.1.2016

* 71 % der Verbraucher glauben: Durch den Kauf ethischer Produkte tue ich mir etwas Gutes und fühle mich besser. Trendstudie Ethischer Konsum, Otto Group 2013

** 4,6 % durchschnittl. Umsatzsteigerung durch nachhaltige Unternehmensausrichtung (branchenunabhängig). Wertschöpfungsreport Nachhaltigkeit 2014 © BIESALSKI & COMPANY

*** (Volatile Organic Compounds: flüchtige organische Verbindungen wie Lösungsmittel z. B. Isopropanol)

**** im Vergleich zur herkömmlichen Herstellung von LWC-Frischfaserpapier und deutschem Standarddrucker, IFEU Heidelberg GmbH, 2010.